Foellbach_header

Losgelaufen am Föllbach

Heute ging es zum Föllbach, dem einzigen „Wasserfall“ hier in der Nähe an dem man eine schöne Langzeitbelichtung machen kann um das Wasser fließend darzustellen.Foellbach_webDurch den Schnee fließt zum Glück auch ausreichend Wasser den Bach runter. Nur verdammt kalt war es bei -6°. Aber wer schöne Fotos machen will muss halt leiden.

Ich habe eine Belichtungszeit von vier Sekunden gewählt und meinen Polfilter auf das Objektiv gepackt, damit das Wasser auch einigermaßen durchsichtig wird.

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.